Privatpraxis Dr. Jochen Krüger

Allergologie

Lebensqualität wiedergewinnen

In unserer Praxis führen wir sowohl die Diagnostik als auch die Behandlung von allergischen Erkrankungen durch. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Behandlung von Insektengiftallergien.

Besonders bei Kindern ist die Durchführung von Allergietests nicht immer ganz einfach. Mit dem Faktor Zeit und der Zuwendung lassen sich aber viele dieser Probleme lösen.

Neben der reinen Symptombekämpfung mit Tabletten oder Sprays beiten wir folgende Therapien an:

  • Sublinguale Immuntherapie (SLIT) – die Allergene werden über Tropfen oder Schmelztabletten unter die Zunge (sublingual) geträufelt bzw. gelegt, von wo aus sie relativ schnell über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Auch hier wird am Anfang die Allergengabe auf die Erhaltungsdosis gesteigert. Nach der ersten Einnahme unter ärztlicher Aufsicht kann die Therapie selbstständig zu Hause durchgeführt werden.
  • Subkutane Immuntherapie (SCIT) – die Allergene werden unter die Haut gespritzt. Die Dosis wird am Anfang gesteigert und die Therapie wird nach Erreichen der Erhaltungsdosis in regelmäßigen Abständen (4–6 Wochen) fortgeführt, damit sich das Immunsystem an das Allergen „gewöhnt“ und dieses nicht mehr als fremd erkennt

Seit Beginn der Forschungen (1993) für seine Dissertation über Hausstaubmilben beschäftigt sich Dr. Jochen Krüger regelmäßig mit allergologischen Problemen. Er ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied der Arbeitsgruppe Allergologie der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde.